Heilpädagogik - Pfaffenhofen an der Ilm

Das Sandspiel nach Dora Kalff

Die Methode nach Dora Kalff ermöglicht dem Klienten innere Welten nach außen zu tragen und damit sichtbar zu machen. Es werden Bilder mit und ohne Figuren des Weltspiels (nach Margret Lowenfeld) gestaltet. Es können dabei konkrete oder symbolische Bilder entstehen z.B. von Emotionen, Erfahrungen, Ängsten oder unbewussten Konflikten. Ein Entwicklungsprozess kann dabei in Gang gesetzt werden.

Basierend auf der vertrauensvollen, haltenden Beziehung zur Heilpädagogin ist es evtl. möglich einen ganzheitlichen Wandlungsprozess einzuleiten und Ressourcen zu stärken. Das in meiner Praxis angebotene Sandspiel beinhaltet Elemente der sandspieltherapeutischen Ausbildung in Kombination mit der klassischen Heilpädagogik.


Das Sandspiel eignet sich ab einem Alter von ca. 4 Jahren bis in jedes Erwachsenenalter.